klassenfoto

kochstelle
Schulzimmer der Olgulului Nursery School
essensausgabe
Schule im Freien

Amani - Support African Children

Kenia

Der Verein Amani – Support African Children fördert das Wohl der Massai-Kinder in der Region Loitokitok im Süden Kenias. Die Projekte wurden 2004 von Gymnasialschülerinnen ins Leben gerufen. Amani engagiert sich in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Community.

Im Bereich der Bildung unterstützt Amani neun Primarschulen, die von über 4’300 Massai-Kindern besucht werden. Die Schulen wurden alle von den Eltern aufgebaut, die ein grosses Interesse an der Bildung ihrer Kinder haben. Diese Initiative scheitert jedoch oft an den hohen Kosten. Amani übernimmt deshalb einen entscheidenden Teil der Kosten und unterstützt so die Eigeninitiative der Eltern, indem Schulmaterial, Mobiliar, Schuluniformen und einige Lehrerlöhne finanziert werden.

Die Gesundheitsprojekte umfassen insbesondere Lebensmittelspenden für die Schulmahlzeiten, da die Kinder oft einen kilometerlangen Schulweg haben und die Eltern die Kinder nicht genügend ernähren können. Damit erreicht Amani eine Verbesserung der Gesundheitssituation sowie eine Erhöhung der Lernerfolge. Ausserdem führt Amani mit lokalen Ärzten Gesundheitsunterricht durch. Ein Ärzteteam besucht die Schulen und spricht mit den Kindern und Eltern über Krankheitsprävention, -erkennung und -behandlung. 

Im Bereich Community unterstützt Amani den Aufbau von Kleingewerbe, damit die Eltern die Bildungs- und Gesundheitskosten ihrer Kinder in Zukunft selbst tragen können. Ferner hat Amani ein Projekt zur Förderung der Selbstversorgung aufgebaut. Einigen Schulen werden Felder für den Anbau von Gemüse, Getreide und Früchten zur Verfügung gestellt, damit sie ihren Lebensmittelbedarf für die Schulmahlzeiten selbst decken können und die Kinder im Gemüseanbau geschult werden können. Ausserdem hat Amani Projekte für die verbesserte Nutzung der vorhandenen Wasserressourcen initiiert, die insbesondere das Auffangen und die Lagerung von Regenwasser und den Transport von Flusswasser beinhalten. 

Die UsitawiNetwork Clubs Bern, Zürich und Bern Zytglogge sowie die UsitawiNetwork Foundation unterstützen den Verein Amani – Support African Children finanziell.



Weitere Informationen unter
www.amani.ch


Film über Amani vom Januar 2012
15 min.



Kurzbeschrieb und Unterlagen Jahresabschluss 2009 (PDF)



schulbaenke
Mittagessen an der Enduet Nursery School
schuluniformen
Projekt zur Förderung der Selbstversorgung