Hilfsprojekt Wukrokinder

Äthiopien

Waisenkinderdorf Elshadai - Eine Zukunft für Waisenkinder

Das Hilfsprojekt Wukrokinder besteht seit über 25 Jahren und bietet im  Kinderdorf Elshadai Waisenkindern ein neues Zuhause. Elshadai ist für die momentan ca. 160 Wukrokinder eine Ersatzfamilie. Sie werden fürsorglich und liebevoll betreut, erhalten eine  Ausbildung und ärztliche Grundversorgung.  Im Kinderdorf wird für die Waisen der Grundstein, für eine spätere gesellschaftliche und berufliche Integration gelegt.  Zudem bietet das Kinderheim 80 Arbeitsplätze, auch für Frauen, für die es in dieser ländlichen Gegend kaum Stellen gibt.

Zum Kinderdorf gehören auch eine Schule und eine Farm, die bereits  heute Einkommen generieren und die mittelfristig die finanzielle Unterstützung von aussen ersetzen werden.

 

Zur Verbesserung der Infrastruktur wurde im Sommer 2018 ein Mitarbeiter- und Volunteerhaus mit Schlafräumen, Küchen, Nasszellen und einem Aufenthaltsraum gebaut. Für die Angestellten (vor allem diejenigen, die 24h Präsenszeit leisten) bedeutet diese würdige Unterkunft eine grosse Verbesserung. Vorher schliefen sie teilweise im Vorraum der Kinderschlafzimmer oder in einer Abstellkammer. Die Möglichkeit, vermehrt Volunteers willkommen zu heissen, bedeutet für das Kinderdorf, die Schule und die Farm wertvoller Wissenstransfer, was für die Weiterentwicklung des Projektes sehr wichtig ist.

Die UsitawiNetwork Foundation hat den Bau des Mitarbeiter- und Volunteerhauses finanziell unterstützt.

www.wukrokinder.ch