«Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste ist jetzt.»
Afrikanisches Sprichwort

 

Die Wichtigkeit von Aufforstungen

Vegetation hält das Erdreich zusammen und erhöht dessen Aufnahmefähigkeit für Regenwasser. Fehlt die Vegetation, führt dies zu Problemen mit Erosion und Erdrutschen.

Um dies zu verhindern sind Aufforstungen gerade in Regionen mit wenig Niederschlag, aber mit kurzen, heftigen Regenfällen und vor allem an Hängen sehr wirksam.

Zudem steigt auch der Grundwasserspiegel an und die Qualität des Bodens in den Talsohlen wird verbessert. Daraus ergeben sich bessere und regelmässigere Ernten und eine verbesserte Ernährungssituation der Bauern.

Aufforstung mit Green Ethiopia

Bei Aufforstungsprojekten ist besonders wichtig, dass diese durch die lokale Bevölkerung getragen werden. Diese sollte bei der Planung und der Durchführung massgeblich beteiligt sein.

The UsitawiNetwork arbeitet deshalb mit Green Ethiopia zusammen, einer Stiftung die sich für Umwelt und Entwicklung in Äthiopien einsetzt. Durch ihre langjährige Tätigkeit verfügt sie über die notwendige Erfahrung, das Knowhow und die Kontakte, um die Aufforstungsprojekte erfolgreich durchzuführen.

Die durch Green Ethiopia aufgeforsteten Gebiete zeigen ihren Nutzen: Nicht nur die ökologischen, sondern auch die ökonomischen und sozialen Auswirkungen sind spürbar.

Mit den Baumschulen werden Arbeitsplätze geschaffen, welche zur Verbesserung der Lebenssituation der armen Landbevölkerung beitragen. Ferner werden die aufgeforsteten Wälder Honig- und Kaffeeproduktion genutzt und die Bevölkerung profitiert von besseren und regelmässigeren Ernten.

Sammelkampagne ZUKUNFTSBÄUME

Äthiopien

UsitawiNetwork und die Sammelkampagne

«Zukunftsbäume sind Bäume, die das Potenzial haben, alt zu werden und zukünftigen Generationen nützlich zu sein.»

The UsitawiNetwork hat sich zum Ziel gesetzt, in Zusammenarbeit mit Green Ethiopia 100‘000 Bäume in Äthiopien zu pflanzen. Zu diesem Zweck hat The UsitawiNetwork die Sammelkampagne ZUKUNFTSBÄUME initiiert.

Wir haben bereits 75'000 Bäume gepflanzt!

Spendenbarometer: 75'000 von 100'000 Bäumen

 

 

Fredy Schwyter, Mitglied im UsitawiNetwork Club Zürich, hat Green Ethiopia und die Wiederaufforstungsgebiete besucht und einen kurzen Film zusammengestellt.

 



Machen Sie mit!

Um das Ziel von 100‘000 Bäumen zu erreichen, ist The UsitawiNetwork auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Ein  Baumsetzling kostet nur 50 Rappen, für CHF 50 entsteht also bereits ein kleines Wäldchen.

Privatpersonen oder Firmen - alle können mitmachen und etwas beitragen: Mit einer Spende oder vielleicht sogar mit einer eigenen Sammelaktion: Warum nicht regelmässig im Portemonnaie nach Fünfzigrappenstücken suchen und diese zur Seite legen?

Kompensieren Sie mit Ihrer Spende Ihre CO2-Emissionen. Die folgende Tabelle dient als Berechnungshilfe:

Kurzstreckenflug
(z.B. Europa, Nordafrika)
40 Bäume
CHF 20
Mittelstreckenflug
(z.B. USA Ostküste)
140 Bäume
CHF 70
Langstreckenflug
(z.B. USA Westküste)
200 Bäume
CHF 100
Autofahrt 1'000 km 20 Bäume
CHF 10

Weiter denken - Bäume schenken!

Bäume sind auch sinnvolle Geschenke für die Familie, für Freunde, für Gastgeber, für Referenten, für  Kunden… zum Jubiläum, zum Geburtstag, zur Taufe, zu Weihnachten oder einfach so. Download  Geschenkkarte

 

Geschenkkarten können bezogen werden bei:

The UsitawiNetwork Foundation
Mosermatte 2
3110 Münsingen
info@usitawi.org

 

Spendenkonto CH09 0483 5084 3306 9000 4
Bank Credit Suisse, 3001 Bern
Kontoinhaber The UsitawiNetwork Foundation
Mosermatte 2
3110 Münsingen

 

Spenden können in der Schweiz unter Angabe der ZPV-Nr. 231'768'482 von den Steuern abgezogen werden.